Suche
Suche Menü

Lerntipp: Sätze mit Melodien

Was lernt man einfacher auswendig: einen gewöhnlichen Text, ein Gedicht oder ein Lied?

Wie du weißt, lassen sich Vokabeln besser in Sätzen lernen, als wenn du die Wörter einzeln lernst. Im heutigen Lerntipp möchte ich diese Lernstrategie noch erweitern. Gib deinem Satz eine Melodie!

Ich kann mich heute noch an eine komplizierte Mathe-Formel erinnern, die ich vor einigen Jahren für eine mündliche Prüfung auswendig lernen musste, weil ich sie mit einer Melodie unterlegt habe. Benutze diese Strategie auch für deine Lernsätze: Denk dir eine Melodie aus. Und wenn du noch kreativer sein willst und schon einen relativ großen Wortschatz hast, füge auch einen Reim hinzu. So wirst du deine Vokabeln garantiert nicht mehr vergessen!

Weniger Kreative können auch eine bekannte Melodie verwenden. Dabei kann das Gehirn auf bereits Bekanntes zurückgreifen, wodurch es dir vielleicht noch leichter fällt, deinen Satz auswendig zu lernen.

Beispiel

Hier ein simples Beispiel: Ich will das Wort Butter lernen. Mein Satz dazu, mit Reim, lautet:

Meine Mutter isst gern Butter.

Nun füge ich dem Satz die bekannte Melodie von Bruder Jakob hinzu:


Der Vorteil ist auch, dass man sich auf diese Weise nicht nur Wörter, sondern auch grammatische Strukturen sehr gut einprägen kann. In diesem einfachen Satz kann das zum Beispiel der Possessivartikel meine sein (→ weil die Mutter feminin ist, also nicht: *mein Mutter).

Du siehst: Mit Reimen und Melodien lässt sich das (Vokabeln) Lernen sehr vereinfachen.

Was denkst du: Zu kompliziert? Zu viel Arbeit? Oder sehr hilfreich?

Artikel hören

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. sehr gute idee mit dem lernen mit melodie! ich finde auch, dass es sehr hilft, wenn du deine texte vorliest, ich lerne damit die aussprache sehr gut!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen