Suche
Suche Menü

Teilnahmebedingungen

1. Kursbuchung, Probetermin

Die verbindliche Buchung eines Sprachkurses oder einzelner Unterrichtsstunden erfolgt persönlich und mindestens sieben Tage vor dem gewünschten Unterrichtsbeginn. Sofern die Gebühr nicht bereits bei der Kursbuchung vollständig bezahlt wird, ist eine Anzahlung in Höhe von 50,00 € fällig, die später mit der Kursgebühr verrechnet wird.

Vor der verbindlichen Buchung ist ein bezahlter Probetermin mit zwei Unterrichtsstunden à 45 Minuten in Höhe von insgesamt 60,00 €, bei Paaren in Höhe von insgesamt 65,00 € und bei Gruppen in Höhe von insgesamt 72,00 € möglich.

2. Unterrichtsort und -zeit

Der Unterricht findet in meinen Räumlichkeiten statt. In Ausnahmefällen kann ein anderer Unterrichtsort vereinbart werden. Dabei behalte ich mir vor, evtl. anfallende Fahrtkosten in Rechnung zu stellen. Firmentrainings finden vor Ort im jeweiligen Unternehmen statt.

Der Unterricht erfolgt regelmäßig zu den vereinbarten Terminen an festen Wochentagen und Uhrzeiten. Ein Wechsel der Wochentage oder der Uhrzeit ist nur in Ausnahmefällen möglich.

3. Unterrichtsfreie Tage, Terminabsage, Nichtteilnahme

Am Wochenende und an gesetzlichen Feiertagen findet kein Unterricht statt. Urlaubsplanungen müssen rechtzeitig kommuniziert werden.

Wird der Unterricht meinerseits abgesagt, wird ein Ersatztermin vereinbart. Erfolgt seitens der Teilnehmerin/des Teilnehmers keine Absage bis mindestens 24 Stunden vor dem Unterrichtstermin, wird dieser nicht nachgeholt oder erstattet. Bei frühzeitiger Absage kann ein Ersatztermin vereinbart werden.

Nicht in Anspruch genommene Unterrichtsstunden einzelner Teilnehmer/innen im Paar- und Gruppenkurs können weder nachgeholt noch erstattet werden.

Wird ein Probetermin seitens der Teilnehmerin/des Teilnehmers nicht mindestens 24 Stunden im Voraus abgesagt, erlischt die Möglichkeit einer Probestunde.

4. Dauer bei Buchung eines Kurspakets

Bei einem Kurspaket handelt es sich um ein Angebot zu einem reduzierten Stundenhonorar. Daher müssen die Unterrichtsstunden innerhalb eines angemessenen Zeitrahmens abgeleistet werden. Die Kursdauer richtet sich nach der Anzahl der gebuchten Stunden und vereinbarten Termine je Woche und wird bei Kursbuchung festgelegt. Mitgeteilte Urlaubszeiten oder sonstige besondere Vorkommnisse werden bei der Planung berücksichtigt. Bei Überschreitung der vereinbarten Kursdauer behalte ich mir vor, den Kurs ohne Erstattung der Gebühr zu beenden.

5. Zahlungsbedingungen

Bei Barzahlung muss die Kursgebühr spätestens zu Beginn des ersten Unterrichtstermins bezahlt werden. Im Falle einer Überweisung muss der Betrag spätestens zum Werktag vor dem ersten Unterrichtstermin auf dem Konto eingegangen sein. Sicherheitshalber sollte die Überweisung daher mindestens drei Tage vorher getätigt werden. Paar- und Gruppenkurse können erst beginnen, sobald die Gebühr von allen Teilnehmenden bezahlt worden ist. Bei Einzeltrainings kann eine Ratenzahlung mit bis zu drei Raten vereinbart werden.

Bei Firmentrainings erfolgt eine monatliche Rechnungsstellung am Monatsende. Das Honorar ist innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Rechnung zu zahlen.

6. Stornierung / Umbuchung

Die Kursbuchung kann bis zu 14 Tagen vor Unterrichtsbeginn kostenlos storniert werden. Die geleistete Anzahlung wird erstattet. Bei späterer Stornierung wird die Anzahlung als Bearbeitungs- und Ausfallgebühr einbehalten und kann somit nicht erstattet werden.

Es besteht die Möglichkeit einer Umbuchung. Bei rechtzeitiger Absprache kann der Kursbeginn auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden, jedoch spätestens auf einen Monat nach dem ursprünglich vereinbarten Kursbeginn. Des Weiteren kann in eine andere Kursform gewechselt werden. Bereits bezahlte Gebühren werden in diesem Fall verrechnet. Ggf. entstehen jedoch durch einen höheren Preis der Kursform weitere Gebühren. Erstattungen sind ausgeschlossen.

7. Sonstiges

Die Teilnehmenden verpflichten sich zur kooperativen Mitarbeit. Eine regelmäßige Teilnahme sowie pünktliches Erscheinen werden vorausgesetzt.

In besonderen Härtefällen ist eine Abweichung von den Teilnahmebedingungen möglich. Diese bedarf der persönlichen Absprache und muss zudem schriftlich vereinbart werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen